Zum Hauptinhalt springen
Nachrichten, Berichte und Stellungnahmen

Diäten-Erhöhung weiter aussetzen!

Die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags wollen ihre Abgeordnetenbezüge um 300 Euro pro Monat erhöhen, das sieht ein gemeinsamer Antrag von SPD, CDU, Grünen und FDP vor. DIE LINKE kritisiert dies als „Selbstbedienung“ und fordert einen Stopp der Diäten-Erhöhung. Dazu sagt Jessica Kaußen, Spitzenkandidatin der Partei DIE LINKE Niedersachasen zur Landtagswahl: „Während Preise und Mieten für die Menschen steigen, genehmigen sich die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags einen kräftigen Schluck aus der Pulle. Weiterlesen


Krankenhaus-Streik: Beschäftigten den Rücken stärken

Für die Beschäftigten in den niedersächsischen Helios-Krankenhäusern Cuxhaven, Gifhorn, Herzberg am Harz, Hildesheim, Nienburg, Salzgitter, Uelzen und Wittingen zeichnet sich auch nach der vierten Verhandlungsrunde keine Tarifeinigung ab. Helios hat das letzte Jahr mit Rekordgewinnen abgeschlossen und der Mutterkonzern Fresenius zum 29. Mal in Folge die Dividende seiner Aktionäre erhöht. Trotzdem werden Reallohnsteigerungen für die Beschäftigten verweigert. DIE LINKE unterstützt den Streik. Weiterlesen


Unsere Kandidat*innen zur Landtagswahl

Auf unserer Landesvertreter*innen-Versammlung haben wir unsere Kandidat*innen zur Landtagswahl am 9. Oktober 2022 gewählt. Gut 120 Vertreter*innen der Partei wählten in Hameln am 11./12. Juni 2022 unsere 18-köpfige Landesliste. DIE LINKE wird mit einem Spitzen-Duo in den Wahlkampf starten: Auf Platz 1 wurde die Maschinenbau-Ingenieurin und Kommunalpolitikerin Jessica Kaußen aus Hannover gewählt, auf Platz 2 der Kaufmann, Kommunalpolitiker und Landesvorsitzende der Partei Lars Leopold aus Eime (Landkreis Hildesheim). Auf den weiteren Plätzen… Weiterlesen


Solidarität mit Beschäftigten der Stahlindustrie!

DIE LINKE Niedersachsen unterstützt die Tarifauseinandersetzung der IG METALL in der Stahlindustrie! Wir sind solidarisch mit den Beschäftigten der Stahlindustrie bei der Durchsetzung ihrer Tarifforderung von 8,2 Prozent, nachdem die dritte Verhandlung am 10.Juni ergebnislos beendet wurde. Wir halten es nicht nur für frech, dass der Unternehmerverband Stahl nur 4,7 Prozent bei einer Laufzeit von 21 Monaten, also fast zwei Jahren(!), angeboten hat. Nicht nur in Zeiten der höchsten Inflationen seit Jahrzehnten ist dies ein Skandal! Skandalös… Weiterlesen


Spitzen-Duo: Jessica Kaußen & Lars Leopold

Auf ihrer Vertreter*innen-Versammlung in Hameln hat heute DIE LINKE Niedersachsen ihr Spitzen-Duo für die Landtagswahl am 9. Oktober 2022 gewählt. Auf Platz 1 kandidiert die langjährige Kommunalpolitikerin und Maschinenbau-Ingenieurin Jessica Kaußen aus Hannover. Ein zentrales Thema ihrer politischen Arbeit ist die Frage nach bezahlbarem Wohnen. Auf Platz 2 kandidiert der Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE Niedersachsen Lars Leopold aus Eime im Kreis Hildesheim. Er setzt sich seit langem für eine bessere Pflege- und Bildungspolitik im Land… Weiterlesen


Die Linke. Nds

Niedersachsen zum "Sicheren Hafen" machen!

Rund 60 Selbstorganisationen von geflüchteten Menschen, Wohlfahrtsverbände, Menschenrechtsorganisationen und Initiativen haben mit Blick auf die Landtagswahl am 9. Oktober unter dem Titel „Niedersachsen zum Sicheren Hafen für ALLE!“ nun ihre Forderungen an die Landespolitik veröffentlicht. DIE LINKE Niedersachsen begrüßt die Erklärung und verweist darauf, dass sich zahlreiche Forderungen auch in ihrem Wahlprogramm wiederfinden. Dazu erklärt Lars Leopold, Vorsitzender der Partei DIE LINKE Niedersachsen: „Wir unterstützen die Kernforderungen des… Weiterlesen


Tarifauseinandersetzung in den Tochter GmbHs der Uniklinik

Viele Göttinger*innen haben in den letzten Monaten die Tarifauseinandersetzung an der UMG Gastronomie GmbH verfolgt und sich auch solidarisch mit den Streikenden gezeigt. Auch in den Göttinger Blättern wurde schon berichtet. Wie ist der aktuelle Stand? Vor Ostern waren die Verhandlungen festgefahren. D.h. die Forderungen der Beschäftigten (Angleichung an den Tarifvertrag der Uniklinik) bedeuteten konkret Entgelterhöhungen um min. 30-40%. Die ersten Angebote seitens der GmbH waren dagegen so gering, dass die Beschäftigten sie für nicht… Weiterlesen

 

 

Nächster KV-Termin
  1. 19:00 Uhr
    Literaturhaus, Nikolaistr. 22, Göttingen

    Sozialismus - über Widersprüche und Perspektiven

    mit Frank Deppe (Politikwissenschaftler und Buchautor) mehr

    In meinen Kalender eintragen
Überregional

Die Linke. Nds

Gasumlage ist Verarmungsprogramm

Durch die von der Bundesregierung beschlossene Gasumlage dürfen Versorger ab Oktober Mehrkosten an… Weiterlesen

Aktuelle Mitgliederzeitschrift

Kämpft mit uns gegen Rechts und ein rechtes Bündnis von CDU, AfD und FDP.

Zugucken ist nicht mehr. Werdet aktiv. Werdet jetzt Mitglied.