Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gemeinde Walkenried betreibt Identitätsdiebstahl!

DIE LINKE. im Altkreis Osterode zeigt sich wenig überrascht über die neuesten Entwicklungen innerhalb der gestrigen Ratssitzung der Gemeinde Walkenried. Die LINKEN im damaligen Rat hat eindringlich vor einer Umwandlung der Samtgemeinde gewarnt und dabei immer wieder sehr deutlich gemacht, welche negativen Auswirkungen zu erwarten sind. Timo Rose, damaliger Ratsherr im Gemeinderat Wieda und Mitglied im aktuellen Sprecherrat des Ortsverbandes DIE LINKE. Altkreis Osterode stellt klar: "Wir haben... Weiterlesen


DIE LINKE. im Altkreis Osterode wählt neuen Sprecherrat

Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Genoss*innen des Ortsverbandes Altkreis Osterode im Alevitischen Kulturverein zu ihrer Jahreshauptversammlung, um einen neuen gleichberechtigten Sprecherrat zu wählen. Die Mitglieder waren sich schnell einig und wählten erneut Ilyas Cangöz, Timo Rose und Hanjo Rose und honorierten damit die erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren. Weiterlesen


Timo Rose

5 Euro sind dann doch „endlich“ zu viel?

Es hat nur knapp zehn Jahre gedauert, bis endlich auch in der Lokalzeitung die Eintrittspreise hinterfragt werden dürfen. Seit dem ersten Klostermarkt, der 2008 statt fand, machte DIE LINKE. vor Ort deutlich, dass Bürgerinnen und Bürger von der sozialen Teilhabe ausgeschlossen werden, wenn derartige Eintrittspreise verlangt werden. Und auch schon damals kam von mir, innerhalb des Samtgemeinderates, der Vorschlag, dass die Standnutzer Gebühren zahlen sollten, damit gleichzeitig die... Weiterlesen


Osteröder LINKE wählen Sozialexperten Edgar Schu zum Landtagskandidaten

Auf ihrer Wahlversammlung für den Wahlkreis 12 „Göttingen/Harz“ nominierte DIE LINKE Edgar Schu, Ratsherr im Göttinger Stadtrat, als Direktkandidaten. Schu hat sich als Aktivist der Erwerbslosenbewegung einen Namen gemacht und ist Koordinator des bundesweiten Aktionsbündnisses Sozialproteste (ABSP). Schu: „Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich bin als eines von fünf Geschwistern in Walkenried aufgewachsen, mein Vater war dort Lehrer. Daher fühle ich mich diesem Teil unseres... Weiterlesen


Ein Ort ohne Identität

DIE LINKE Ortsverband Osterode kritisiert deutlich den Beschluss der letzten Ratssitzung der Gemeinde Walkenried. Darin wird sich dafür ausgesprochen, dass Dopplungen bei Straßennamen in der neuen Einheitsgemeinde auszuschließen sind. Die Mehrheit von 6:4 folgte den Antrag und sprach sich für die Umbenennung von Straßennamen aus. "Genau solche Entwicklungen habe ich befürchtet und dies auch im damaligen Gemeinderat in Wieda kritisisiert. Das passiert, wenn eine Umwandlung vollzogen wird und... Weiterlesen


DIE LINKE. Ortsverband Altkreis Osterode

Ilyas Cangöz
Grubenhagenstr. 2
37412 Herzberg am Harz

kreis.osterode(at)die-linke-goettingen.de

Keine Nachrichten verfügbar.