Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
DIE LINKE überregional

LINKE Niedersachsen: Groko-Vertrag: Viel heiße Luft, etliche Grausamkeiten und wenig Verbesserungen

„Die Verhandlungsergebnisse von CDU, CSU und SPD bleiben sogar hinter den geringsten Erwartungen zurück. Dieser Koalitionsvertrag ist ein einziges „Weiterso“, bei dem wichtige Zukunftsprojekte in den Bereichen Gesundheit und Arbeit auf Übermorgen verschoben werden“, so die Landesvorsitzende der niedersächsischen LINKEN Anja Stoeck in einer ersten Einschätzung des 177-seitigen Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD auf Bundesebene. Weiterlesen


DIE LINKE: „Hartz-IV-Sanktionen schaden viel und nutzen nicht“

Niedersachsen/Berlin. Rund 90.000 Sanktionen gegen Hartz-IV-Berechtigte wurden in Niedersachsen im vergangenen Jahr von den Jobcentern verhängt. Vor zwei Wochen schlug der Paritätische Wohlfahrtsverband Alarm: „Sanktionen stürzen viele Menschen in existenzielle Not und Bedrängung – das kann zu Obdachlosigkeit führen. Das ist aus unserer Sicht nicht zu halten. Das darf sich der Sozialstaat nicht leisten“, sagte eine Verbandssprecherin. Dieser Kritik schließt sich der Bundestagsabgeordnete Victor Perli (DIE LINKE) aus Niedersachsen an. Seine Fraktion hat diese Woche einen Antrag in den Bundestag... Weiterlesen


Angriffe auf Arbeitszeitgesetz abwehren

Zu der Forderung der Wirtschaftsweisen nach einer Lockerung des Arbeitszeitgesetzes erklärt Arne Brix, Mitglied des Parteivorstandes: Ein Schelm wer Böses dabei denkt, dass ausgerechnet während der Jamaika-Koalitionsverhandlungen "flexiblere Arbeitszeiten" und das Ende des 8-Stunden Tages als wichtig "für die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen", gefordert werden. Weiterlesen


DIE LINKE. Niedersachsen

DIE LINKE mit beiden Stimmen in ganz Niedersachsen wählbar

Am 15. Oktober wird in Niedersachsen der neue Landtag gewählt. DIE LINKE wird in allen 87 Wahlkreisen sowohl mit der wichtigen Zweitstimme als auch mit der Erststimme für die Direktkandidatur wählbar sein. Sowohl der Landeswahlausschuss als auch alle 87 Kreiswahlausschüsse haben die Linken Kandidaturen bestätigt. Weiterlesen


Linke Landesliste zugelassen

Als eine der wenigen Landeslisten für die niedersächsische Landtagswahl am 15. Oktober wurde die Landesliste der Partei "DIE LINKE." ohne Beanstandungen und ohne Streichung von Kandidierenden zugelassen. Weiterlesen


Freier Strandzugang für alle!

Der Co-Spitzenkandidat der Linken zur Landtagswahl Niedersachsen, Rechtsanwalt Hans-Henning Adler aus Oldenburg, hat am Mittwoch, dem 13.09.17 vor dem Bundesverwaltungsgericht als Prozessvertreter die Klage gegen die Strandgebühr an zwei Nordseestränden gewonnen. Ein wegweisendes Urteil, weil es für den ganzen Nordseestrand Auswirkungen haben wird. Weiterlesen


Bundestagswahl 2017 Kampagne

Unsere Kampagne hat eine klare Botschaft: Keine Lust auf ein Weiterso der Politik der Großen Koalition, die die sozialen Probleme nur verwaltet, statt sie zu lösen. Wir dagegen machen in unserer Kampagne Lust auf soziale Gerechtigkeit und auf Frieden. Dafür stehen unsere acht Schwerpunktplakate und unser Spitzenteam aus dem Spitzenduo und den Parteivorsitzenden. Auf geht's.  Weiterlesen