Zum Hauptinhalt springen
Frieden

Göttinger Linke

Göttinger Linke Ratsfraktion unterstützt Aufruf zu Mahnwache

Die Göttinger Linke Ratsfraktion unterstützt den Aufruf des Friedensforums Göttingen zu einer Mahnwache gegen den Krieg in der Ukraine am Samstag, dem 5.3.22, ab 12.00 Uhr vor dem Alten Rathaus. Bereits in der letzten Woche hatte sich die Ratsfraktion der Resolution des Rates der Stadt Göttingen angeschlossen, den Einmarsch Russlands in die Ukraine verurteilt und begrüßt, dass sich die Stadt bereit erklärt hat, über das Landeskontingent hinaus ukrainische Geflüchtete aufzunehmen.

„Für diesen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gibt es trotz NATO-Osterweiterung keine Rechtfertigung. Die Kampfhandlungen müssen umgehend gestoppt und an den Verhandlungstisch zurück gekehrt werden. Waffenlieferungen drehen nur weiter an der Eskalationsspirale und führen zu vermehrtem Leid. Unsere Solidarität gilt den von Krieg und Flucht betroffenen Menschen. Es gibt keine militärischen Lösungen für diesen Konflikt, sondern nur politische und diplomatische“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Edgar Schu.