Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
14:00 Uhr
Ernst-Thälmann-Platz, Hamburg-Eppendorf

50 Jahre Gedenkstätte- 75. Jahrestag der Ermordung Ernst Thälmanns

Die Gedenkstätte ist ab 11 Uhr geöffnet, Für Getränke, Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

14.00 Uhr Ernst-Thälmann-Platz Hamburg-Eppendorf

13.00 Uhr: Ausstellungseröffnung:

50 Jahre: Gedenkstätte Ernst Thälmann "Im Strom der Zeit"

Es sprechen:

  • Hein Pfohlmann, Vorsitzender des Kuratoriums
  • Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP
  • Udo Helmbold Freundeskreis Ernst Thälmann-Gedenkstätte Ziegenhals, Berlin
  • Jürgen Geppert stellv. Vorsitzender der KPD
  • Eva Ruppert, Bad Homburg 
    sowie weitere Vertreter befreundeter Organisationen und Gäste: VVN-BdA, DIE LINKE, DIDF, Willi- Bredel- Gesellschaft ...

 

Kulturprogramm:

"Roter Pfeffer", Bremen
Ernesto Schwarz, Frankfurt/Main
Songgruppe Hamburg

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Ernst-Thälmann-Platz, Hamburg-Eppendorf


Kontakt

Peter Strathmann
Email: walter.noobsch.kpf (at) gmx.de

Die KPF

Die Kommunistische Plattform ist ein offen tätiger Zusammenschluß von Kommunistinnen und Kommunisten in der Partei DIE LINKE, die auf der Grundlage von Programmatik und Satzung der Partei aktiv an der Basis und in Parteistrukturen wirken.

Die Bewahrung und Weiterentwicklung marxistischen Gedankenguts ist wesentliches Anliegen der Kommunistischen Plattform.
Die Plattform tritt sowohl für kurz- und mittelfristig angestrebte Verbesserungen im Interesse der Nicht- und wenig Besitzenden innerhalb der kapitalistischen Gesellschaft als auch für den Sozialismus als Ziel gesellschaftlicher Veränderungen ein.

Antifaschismus und Antirassismus sind für die Kommunistische Plattform ein strategisches politisches Anliegen, und sie wendet sich gegen jegliche Art von Antikommunismus, von wem er auch ausgehen mag.