Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
10:00 Uhr
Gedenkstätte in Hamburg,Tarpenbekstraße 66  /  KPF

133. Geburtstag Ernst Thälmanns

In diesem Jahr begehen wir den 133. Geburtstag Ernst Thälmanns, Arbeiter, Gewerkschafter, Vorsitzender der KPD und Kandidat zur Reichspräsidentenwahl 1925 und 1932.

Am 16. April ist die Gedenkstätte in Hamburg,Tarpenbekstraße 66 ab 10.00 Uhr geöffnet.

Ab 16 Uhr : Kranzniederlegung und Ansprachen vor der Gedenkstätte.

Im Namen der KPF Nds. werde ich einen Redebeitrag unter dem Motto "Erinnern heißt kämpfen" halten und einen Strauß niederlegen.

Danach Gespräche und Musik in der Gedenkstätte.

Ab 19 Uhr : Dipl. jur. Ralph Dobrawa liest aus seinem Buch "Politische Justiz in der Ära Adenauer", erschienen im Verlag im Park.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Gedenkstätte in Hamburg,Tarpenbekstraße 66


Kontakt

Peter Strathmann
Email: walter.noobsch.kpf (at) gmx.de

Die KPF

Die Kommunistische Plattform ist ein offen tätiger Zusammenschluß von Kommunistinnen und Kommunisten in der Partei DIE LINKE, die auf der Grundlage von Programmatik und Satzung der Partei aktiv an der Basis und in Parteistrukturen wirken.

Die Bewahrung und Weiterentwicklung marxistischen Gedankenguts ist wesentliches Anliegen der Kommunistischen Plattform.
Die Plattform tritt sowohl für kurz- und mittelfristig angestrebte Verbesserungen im Interesse der Nicht- und wenig Besitzenden innerhalb der kapitalistischen Gesellschaft als auch für den Sozialismus als Ziel gesellschaftlicher Veränderungen ein.

Antifaschismus und Antirassismus sind für die Kommunistische Plattform ein strategisches politisches Anliegen, und sie wendet sich gegen jegliche Art von Antikommunismus, von wem er auch ausgehen mag.