Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Oberbürgermeisterkandidat Edgar Schu

Edgar Schu
Edgar Schu

Der 52-jährige Diplom-Chemiker lebt seit 30 Jahren in Göttingen und sitzt seit 2016 für die Göttinger Linke im Stadtrat Göttingen. Vorher koordinierte er seit 2005 bundesweite Sozialproteste gegen Hartz IV und Lohndumping. Dort und in der Partei DIE LINKE setzte er sich erfolgreich für die Entwicklung eines Steuerkonzepts zugunsten der Niedrig- und Normalverdienenden ein.

Als Diplom-Chemiker aus der Bioklimatologie der Uni Göttingen kritisiert er die intransparenten Vorgänge und Kostenexplosionen im Bereich der Abfall- und Energiewirtschaft in Göttingen. Als Oberbürgermeister will er die Städtische Wohnungsbau zu einem Unternehmen entwickeln, das wieder deutlich mehr Wohnungen und zu 100 % im bezahlbaren Bereich baut. Eine zukunftsfähige und für alle Menschen lebenswerte Stadt Göttingen muss in seinen Augen genügend Mittel in die Finanzierung der vielfältigen sozialen Unterstützungsangebote, der kulturellen Vielfalt und ihrer Träger und auch in Maßnahmen für den Klimaschutz stecken.

Edgar Schu steht für transparente Politik im Interesse der großen Mehrheit.

www.edgarschu.de