Zum Hauptinhalt springen
19:00 Uhr
Göttingen, Holbornsches Haus  /  RLS Niedersachsen, Göttinger Friedensforum

Nach den Bundestagswahlen: Was erwartet uns in der „Friedenspolitik“?

Vier Wochen nach der Bundestagswahl wollen wir die Schwerpunkte einer möglichen Koalition in der Friedens- bzw. Aufrüstungspolitik abklopfen.

Mit Martin Kirsch, Mitarbeiter der Informationsstelle Militarisierung (IMI) in Tübingen

Die zum Bundestag kandidierenden Parteien haben – mehr oder minder – konkrete Aussagengemacht zu ihren friedens- bzw. eher rüstungspolitischen Vorstellungen und Vorhaben. Martin Kirsch wird in seinem Vortrag die dann noch denkbaren Koalitionen - oder ggf. die, die dann schon beschlossen wurde - daraufhin abklopfen, welche Positionen möglich sind und welche inhaltlichen Fragen dadurch auf die Friedensbewegung zukommen.

Die Veranstaltung wird nach dem 2G-Prinzip durchgeführt; nur genesene und geimpfte Personen haben Zutritt. Es wäre hilfreich für die Organisation, wenn sich interessierte Personen zuvor anmelden unter: g.siebecke@web.de, da wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Holbornsches Haus

Rote Str 34
37073 Göttingen

zurück zur Terminliste