Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Terminhinweise

Bundespolitik
14:00 - 15:00 Uhr
Messe Erfurt, Gothaer Str. 34, 99094 Erfurt  /  DIE LINKE.

Bundesparteitag

Einberufung der 1. Tagung des 7. Parteitages der Partei DIE LINKE

Vorläufige Tagesordnung:

1. Eröffnung und Konstituierung der 1. Tagung des 7. Parteitages der Partei DIE LINKE

2. Reden der Vorsitzenden der Partei DIE LINKE

3. Berichte an den 7. Parteitag der Partei DIE LINKE:
- Tätigkeitsbericht des Parteivorstandes
- Tätigkeitsbericht des Bundesausschusses
- Bericht der Bundesfinanzrevisionskommission
- Bericht der Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag
- Bericht des Präsidenten der EL
- Bericht des Fraktionsvorsitzenden der GUE/NGL
- Bericht des Ältestenrates
- Bericht aus dem Frauenplenum
- Gleichstellungsbericht
- Bericht der Inklusionsbeauftragten

4. Generaldebatte

5. Beschlussfassung zum Leitantrag des Parteivorstandes

6. Wahl des Parteivorstandes

7. Nachwahl eines Mitglieds der Bundesschiedskommission

8. Satzungsanträge

9. Beratung und Entscheidung weiterer Anträge an die 1. Tagung des 7. Parteitages.

10. Schlusswort.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Messe Erfurt, Gothaer Str. 34, 99094 Erfurt


Da die Seite der KPF Niedersachsen für diese selbst seit über zwei Jahren nicht mehr zugänglich ist, werden die Monatsbriefe von nun an u.a. hier veröffentlicht.

Beschluss:
20. Bundeskonferenz der KPF
(Die nächsten Aufgaben der KPF)

Erklärung:
Cuba Sí

Referat:
Kämpfen lohnt immer - Thomas Hecker

Texte und Monatsbriefe

| Ellen Brombacher zu RotRotGrün |
| Thomas Hecker: Ohne Frieden ist ... |
| Ellen Brombacher: Gefährliche Schnitts. |
| Jürgen Herold: Antikap. Oppositionskr. |


Monatsbriefe 2020

| Januar | April | Mai |


Monatsbriefe 2019

| JanFeb | März | JuniJuli |
| JuliAug |


Monatsbriefe 2018

| Januar | FebMärz | AprMai |

| Juni | JuliAugust | September |

| OktNov | Dezember |


Monatsbriefe 2017

| Januar | FebMärz | April |

| Mai | JuniJuli | August |

| September | Oktober | November |

| Dezember |

 

Monatsbriefe 2016 

| FebMärz | Mai | Juni |

| Juli | August | September

| November | Dezember |

Nächster Termin

Bundespolitik
14:00 - 15:00 Uhr
Messe Erfurt, Gothaer Str. 34, 99094 Erfurt  /  DIE LINKE.

Bundesparteitag

Einberufung der 1. Tagung des 7. Parteitages der Partei DIE LINKE

Vorläufige Tagesordnung:

1. Eröffnung und Konstituierung der 1. Tagung des 7. Parteitages der Partei DIE LINKE

2. Reden der Vorsitzenden der Partei DIE LINKE

3. Berichte an den 7. Parteitag der Partei DIE LINKE:
- Tätigkeitsbericht des Parteivorstandes
- Tätigkeitsbericht des Bundesausschusses
- Bericht der Bundesfinanzrevisionskommission
- Bericht der Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag
- Bericht des Präsidenten der EL
- Bericht des Fraktionsvorsitzenden der GUE/NGL
- Bericht des Ältestenrates
- Bericht aus dem Frauenplenum
- Gleichstellungsbericht
- Bericht der Inklusionsbeauftragten

4. Generaldebatte

5. Beschlussfassung zum Leitantrag des Parteivorstandes

6. Wahl des Parteivorstandes

7. Nachwahl eines Mitglieds der Bundesschiedskommission

8. Satzungsanträge

9. Beratung und Entscheidung weiterer Anträge an die 1. Tagung des 7. Parteitages.

10. Schlusswort.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Messe Erfurt, Gothaer Str. 34, 99094 Erfurt

zurück zur Terminliste

Internetseite der DKP Göttingen

Kontakt

Peter Strathmann
Email: walter.noobsch.kpf (at) gmx.de

Die KPF

 

Die Kommunistische Plattform ist ein offen tätiger Zusammenschluß von Kommunistinnen und Kommunisten in der Partei DIE LINKE, die auf der Grundlage von Programmatik und Satzung der Partei aktiv an der Basis und in Parteistrukturen wirken.

Die Bewahrung und Weiterentwicklung marxistischen Gedankenguts ist wesentliches Anliegen der Kommunistischen Plattform.
Die Plattform tritt sowohl für kurz- und mittelfristig angestrebte Verbesserungen im Interesse der Nicht- und wenig Besitzenden innerhalb der kapitalistischen Gesellschaft als auch für den Sozialismus als Ziel gesellschaftlicher Veränderungen ein.

Antifaschismus und Antirassismus sind für die Kommunistische Plattform ein strategisches politisches Anliegen, und sie wendet sich gegen jegliche Art von Antikommunismus, von wem er auch ausgehen mag.