Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

VVN-BdA

Dokumentiert: Rede von Gerd Nier auf der Kundgebung zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai 2020 in Göttingen

Liebe Kameradinnen und Kameraden, Kolleginnen und Kollegen, Genossinnen und Genossen! Während der Nazi-Diktatur waren es  Juden und  Sinti und Roma, die aufgrund einer unmenschlichen Rassenideologie erniedrigt, verfolgt und in den Konzentrationslagern ermordet wurden. Es waren Zeugen Jehovas, die wegen ihrer religiösen Überzeugungen verfolgt wurden. Es waren homosexuelle  Menschen, die gedemütigt und ihrer Freiheit beraubt in den KZs landeten. Es waren  insbesondere Menschen aus den unterjochten osteuropäischen Ländern, die verschleppt, versklavt, und zur Zwangsarbeit gezwungen wurden. Aber... Weiterlesen


Den Kalten Krieg stoppen, damit es kein heißer wird

Eine Erklärung wider den Irrsinn Ausgerechnet in diesem Land soll ein »Denkmal für die Opfer des Kommunismus« errichtet werden. Ein Denkmal für die Opfer des Kapitalismus fehlt. Anstelle dessen wird das Kaiserschloss wiedererrichtet, welches auch ein Symbol für die vielen Millionen Toten des maßgeblich von Deutschland mit zu verantwortenden Ersten Weltkrieges ist. Ein Denkmal für alle Opfer des Faschismus fehlt. Gäbe es eines für die des Kapitalismus, so wären die Opfer von 1933 bis 1945 eingeschlossen. Denn vom durch Hitler-Deutschland entfachten Morden in beinahe ganz Europa profitierte... Weiterlesen


Ellen Brombacher, Bundessprecherin der KPF

Positionen der Kommunistischen Plattform im Quasi-Ausnahmezustand

Vorabfassung aus den Mitteilungen der KPF, Heft 5/2020, zu beziehen über kpf@die-linke.de Aus den allseits bekannten Gründen findet unsere KPF-Bundeskonferenz nicht am 26. April 2020 statt. Die Vorbereitungen auf diese Tagung begannen unmittelbar nach der LL-Ehrung am 12. Januar 2020, und auf der Bundeskoordinierungsratssitzung am 7. März 2020 behandelten wir die Thesen für den Sprecherratsbericht. Diesen legen wir nunmehr vor. Denn: Dass wir uns nicht treffen können, heißt nicht, dass wir zu den seit der KPF-Bundeskonferenz am 1. Dezember 2019 vergangenen fünf Monaten nichts zu sagen hätten.... Weiterlesen


BSR KPF

Ernstfall und Übung

Informationen über die Coronavirus-Pandemie überfluten unseren Alltag, und die damit verbundenen Maßnahmen lassen keine Familie unberührt. Wir alle wissen nicht, was uns noch erwartet bis zum Ende der Pandemie und vor allem danach. Dazu gibt es viele Diskussionen und auch Spekulationen. Auch wenn jetzt manche denken mögen: »Die nicht auch noch …«, möchten wir Euch erste Überlegungen des KPF-Bundessprecherrates übermitteln. Vielleicht regen diese Überlegungen zum Nachdenken an oder vermitteln das eine oder andere Argument. Selbstverständlich besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Bundesspr... Weiterlesen


Jürgen Herold, Bundessprecher der KPF

Bericht des Bundessprecherrates

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, vor gut einem Vierteljahr, drei Wochen nach ihrem Ausstieg aus dem INF-Vertrag, haben die USA ihre erste landgestützte Mittelstreckenrakete gestartet. Das Geschoss wäre nach dem INF-Vertrag nicht erlaubt gewesen, denn der untersagt die Produktion, Erprobung und den Besitz landgestützter Raketen mit Reichweiten von 500 bis 5.500 Kilometern. Das Pentagon hatte bereits Ende 2017 mit entsprechenden Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten begonnen. Die US-Streitkräfte nutzten für den Test im August eine Mk-41 Abschussrampe, das gleiche Modell, welches bereits in... Weiterlesen


Bundeskoordinierungsrat

Für eine an die Wurzel gehende linke Politik!

Überlegungen der KPF in Vorbereitung der Strategiekonferenz der Partei DIE LINKE am 29. Februar und 1. März 2020 Wir sind aufgefordert, unsere Überlegungen in Vorbereitung der Strategiekonferenz zu Papier zu bringen. Wir werden nicht den Versuch unternehmen, alle von Katja Kipping, Bernd Riexiger, Jörg Schindler und Harald Wolf in ihrem Brief an die Parteimitglieder aufgeworfenen 12 Fragen zu beantworten. Wir greifen nur eine heraus: »Wie sieht heute eine realistische und an die Wurzel gehende linke Politik für Klimagerechtigkeit und anderes Wirtschaften, für Frieden und globale Solidarität... Weiterlesen


Dokumentiert: Rede von Toto Lyna (DKP) anläßlich des Einmarsches der türkischen Armee in Nordsyrien am 10. 10. 2019 in Göttingen (nach dem Manuskript)

Es ist Krieg gegen Nordsyrien durch die türkische Armee Einheiten und syrisch-islamistische Verbündete. Die USA stimmte im Grunde diesen Krieg zu. Dagegen gehen wir heute WIEDER auf die Straße. Also ist es wieder Krieg? Nein! Seit 8 Jahre wird in und gegen Syrien Krieg geführt. Mit Beteiligung der Türkei, die USA und Deutschland. Unter Bruch des internationalen Völkerrechts und der Souveränität Syriens. Im Grunde genommen ist der türkische Einmarsch in Nordsyrien ein Randnotiz im Gesamtgeschehen des Krieges seit 8 Jahre in Syrien. Es ist die dritte Welle türkischer Besatzungskriege im... Weiterlesen


RFB

Dokumentiert: Solidaritätserklärung

Liebe polnische Genossinnen und Genossen, liebe Freunde, die gegenwärtigen Klassenkampfbedingungen in Polen sind extrem schwierig. Sie sind vielleicht die Schwierigsten in ganz Europa. Dazu zählt vor allem das Verbot kommunistischer/sozialistischer Symbolik, Äußerungen und Betätigung. Der Sozialismus, der auch in Polen allen Menschen über Jahrzehnte ein menschenwürdiges Leben garantierte, wird heute mit dem barbarischen, menschenverachtenden Faschismus gleichgesetzt. Das überaus reaktionäre Regime des Klassenfeindes setzt seine Repressionsorgane ein, um alle progressiven Stimmen zu... Weiterlesen


BSR der KPF

Neustart – ein Begriff, zwei Interpretationen

Erklärung der Kommunistischen Plattform der Partei DIE LINKE Die Wahlen zum EU-Parlament waren mehr als ein Stimmungstest. Sie bezeugen die spürbare Zunahme reaktionärer Tendenzen, und das, obwohl die Wahlbeteiligung so hoch war wie seit langem nicht mehr. In verschiedenen Kommentaren der Mainstream-Medien werden die Ergebnisse nationalistischer Parteien mit mehr oder weniger faschistoidem Trendheruntergespielt. Vor den Wahlen war ein Erdrutsch nach rechts angekündigt worden und nun gibt man sich erleichtert, dass diese Parteien »nur« etwa 120 bis 140 Sitze im EU-Parlament erhalten werden. Es... Weiterlesen


SDAJ

Dokumentiert: Rede der SDAJ auf der Kundgebung zum 74. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai 2019 in Göttingen

Genossinnen und Genossen, Antifaschistinnen und Antifaschisten, ich bedanke mich im Namen der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend Göttingen einige Worte zum Tag der Befreiung sagen zu dürfen. Es ist unschwer zu erkennen: Wieder einmal ist Wahlkampf. Die Sitze im EU-Parlament werden neu gewählt. Dabei zieht sich durch fast alle deutschen Wahlprogramme der Drang danach die EU zu verändern und gegen “die Rechten” zu verteidigen. Selbst die Rechtsaußenpartei CSU hat sich dies auf die Fahne geschrieben! Häufig wird dabei die Behauptung aufgestellt, die EU hätte uns über 70 Jahren Frieden... Weiterlesen


Da die Seite der KPF Niedersachsen für diese selbst seit über zwei Jahren nicht mehr zugänglich ist, werden die Monatsbriefe von nun an u.a. hier veröffentlicht.

Beschluss:
2. Tagung 20. Bundeskonferenz der KPF
(Unsere nächsten Aufgaben)

Referat:
Es ist das System! - Ellen Brombacher

Beschluss:
20. Bundeskonferenz der KPF
(Die nächsten Aufgaben der KPF)

Erklärung:
Cuba Sí

Referat:
Kämpfen lohnt immer - Thomas Hecker

Texte und Monatsbriefe

| Ellen Brombacher zu RotRotGrün |
| Thomas Hecker: Ohne Frieden ist ... |
| Ellen Brombacher: Gefährliche Schnitts. |
| Jürgen Herold: Antikap. Oppositionskr. |


Monatsbriefe 2020

| Januar | April | Mai |


Monatsbriefe 2019

| JanFeb | März | JuniJuli |
| JuliAug |


Monatsbriefe 2018

| Januar | FebMärz | AprMai |

| Juni | JuliAugust | September |

| OktNov | Dezember |


Monatsbriefe 2017

| Januar | FebMärz | April |

| Mai | JuniJuli | August |

| September | Oktober | November |

| Dezember |

 

Monatsbriefe 2016 

| FebMärz | Mai | Juni |

| Juli | August | September

| November | Dezember |

Terminhinweise

Keine Nachrichten verfügbar.

Internetseite der DKP Göttingen

Kontakt

Peter Strathmann
Email: walter.noobsch.kpf (at) gmx.de

Die KPF

 

Die Kommunistische Plattform ist ein offen tätiger Zusammenschluß von Kommunistinnen und Kommunisten in der Partei DIE LINKE, die auf der Grundlage von Programmatik und Satzung der Partei aktiv an der Basis und in Parteistrukturen wirken.

Die Bewahrung und Weiterentwicklung marxistischen Gedankenguts ist wesentliches Anliegen der Kommunistischen Plattform.
Die Plattform tritt sowohl für kurz- und mittelfristig angestrebte Verbesserungen im Interesse der Nicht- und wenig Besitzenden innerhalb der kapitalistischen Gesellschaft als auch für den Sozialismus als Ziel gesellschaftlicher Veränderungen ein.

Antifaschismus und Antirassismus sind für die Kommunistische Plattform ein strategisches politisches Anliegen, und sie wendet sich gegen jegliche Art von Antikommunismus, von wem er auch ausgehen mag.