Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dr. Eckhard Fascher, Kreistagsfraktion

LINKE: Bezahlung der Reinigungskräfte soll verbessert werden

Erneut fordert DIE LINKE im Kreistag zu den Haushaltsberatungen eine generelle Eingruppierung der Reinigungskräfte des Landkreises in die Entgeltgruppe (EG) 2. Für Neueinstellungen ist seit einigen Jahren die EG 1 statt der zuvor gewährten EG 2 vorgesehen, die mit einem Stundenlohn von unter 10 Euro die unterste Stufe der Gehaltsskala im öffentlichen Dienst darstellt.

Fraktionsvorsitzender Dr. Eckhard Fascher: „Während an der Spitze der Verwaltung mit Beförderungen und Höhergruppierungen grundsätzlich großzügig verfahren wird, werden im unteren Bereich immer wieder Einsparungen durchgesetzt. DIE LINKE fordert für diese hart arbeitenden Frauen einen angemessenen Lohn, von dem sie auch leben können.“