Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen 2017

Landtagskandidat Fascher fordert kostenlose Schüler-Fahrkarte zur Oberstufe

Landtagskandidat Dr. Eckhard Fascher (DIE LINKE) fordert die Kostenübernahme für den Schülertransport zur Sekundarstufe II durch das Land Niedersachsen. Dr. Fascher: „Die Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Auch die Fahrten zur Oberstufe für Schülerinnen und Schüler müssen kostenlos sein. Weiterlesen


LINKE/PIRATEN/PARTEI+

LINKE/PIRATEN/PARTEI+ fordert Schaffung geförderter Arbeitsplätze

Die Gruppe LINKE//PIRATEN/PARTEI+ im Göttinger Kreistag fordert in einem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung im September die Entwicklung eines Konzepts zur Schaffung von hundert Arbeitsplätzen für Hartz-IV-Bezieher. Weiterlesen


LINKE/PIRATEN/PARTEI+

LINKE/PIRATEN/PARTEI+ fordert Tarifvertrag für GAB

Die Gruppe LINKE/PIRATEN/PARTEI+ im Göttinger Kreistag fordert in einem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung im September, für die Beschäftigten bei der Gesellschaft für Arbeit und Berufsförderung Südniedersachsen (GAB) tarifvertragliche Regelungen zu schaffen. Weiterlesen


Konrad Kelm

Diesel-Gipfel - Die Gesundheit der Bevölkerung bleibt auf der Strecke.

Zu den Ergebnissen des sogenannten Diesel-Gipfels erklärt der Direktkandidat zur Bundestagswahl im Wahlkreis 53 der Partei DIE LINKE, Konrad Kelm: Der sogenannte Diesel-Gipfel diente ausschließlich dem Ziel, Fahrverbote und Nachteile für die betrügerischen Automobilkonzerne zu verhindern. Die Gesundheit der Menschen und die betrogenen Autofahrer bleiben auf der Strecke. Weiterlesen


Konrad Kelm

Der niedersächsische Innenminister Pistorius außer Rand und Band

Zur Forderung des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius (SPD) nach Errichtung von Auffanglagern in Libyen zur Festsetzung von Geflüchteten erklärt Konrad Kelm, Direktkandidat zur Bundestagswahl im Wahlkreis 53 für die Partei DIE LINKE.: Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius fordert Auffanglager in Libyen, damit Flüchtlinge „möglichst schon außerhalb der EU [...] in Auffanglagern" festgehalten werden, so gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Weiterlesen


Göttinger Arbeitskreis zur Unterstützung von Asylsuchenden e.V.

Presseerklärung zur Abschiebung von Genet B.

Heute, am Morgen des 02. August 2017, haben sie Genet B. abgeschoben. Erneut haben die Stadt Göttingen, die Polizei und das BAMF gezeigt, daß sie an der brutalen und unmenschlichen Abschiebepraxis festhalten. Weiterlesen


Wahlkampfauftakt in Göttingen

Am vergangenen Samstag war das erste Mal in diesem Jahr Wahlkampf-Feeling auf dem Marktplatz vor dem alten Rathaus zu spüren. Mitglieder und der Direktkandidat für die Bundestagswahl der LINKEN, Konrad Kelm, stellten Interessierten die aktuellen Forderungen der Partei zur Bundestagswahl vor. Weiterlesen


Konrad Kelm

Ehe für alle - Presseerklärung von Konrad Kelm, Kandidat zur BTW

Heute wurde das Recht auf Eheschließung für Menschen gleichen Geschlechts beschlossen. Damit wird Deutschland endlich freier und gleicher. Für diese Gleichberechtigung hat die schwule und queere Community Jahrzehnte gekämpft. Heute endlich fand sich auch im Parlament dafür eine Mehrheit. Weiterlesen


AG Antifa

Spendenaufruf: Solidarität mit den Betroffenen polizeilicher Repression

Die AG Antifa der LINKE Göttingen/Osterode solidarisiert sich mit den linken Aktivist_innen, die von der illegalen Datensammlung durch die Staatsschutzabteilung der Göttinger Polizei betroffen sind. Weiterlesen


AG Antifa

GEMEINSAM GEGEN REPRESSION! FÜR DIE BEFREITE GESELLSCHAFT!

Bundesweiten Medienberichten zufolge soll das Fachkommissariat für Staatsschutzdelikte und politisch motivierte Straftaten der Polizei in Göttingen über Jahre hinweg illegal Daten von linken Aktivist_innen gesammelt und gespeichert haben. Darüber hinaus sollen unzulässige Fotos angefertigt sowie Informationen über Anstellung, Konfession, Gruppenzugehörigkeit und Social-Media-Profile in Papierakten angelegt worden sein. Weiterlesen