Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Kein Naziaufmarsch in Göttingen!

AG Antifa

Kein Naziaufmarsch in Göttingen!

Am Mittwoch, den 25. April 2018 wollen die Nazis der rechten Kleinstpartei "Die Rechte" mithilfe der neonazistischen sogenannten "Volksbewegung Niedersachsen" einen Aufmarsch in Göttingen durchführen. Der Aufmarsch soll um 18 Uhr am Bahnhofsvorplatz beginnen. Die Nazis wollen damit für den sogenannten "Tag der deutschen Zukunft", einer der größten regelmäßig stattfindenden Naziveranstaltungen in der BRD, mobilisieren, der in diesem Jahr am 02. Juni in Goslar stattfinden wird. Was die Nazis in den letzten 13 Jahren nicht geschafft haben, wollen sie nun wieder erreichen: Die Durchführung eines Aufmarsches durch Göttingen bei dem sie ihre nationalistische und rassistische Hetze verbreiten können. Das darf nicht zugelassen werden!

Die AG Antifa DIE LINKE Göttingen/Osterode ruft dazu auf, sich aktiv an den Gegenprotesten zu dem Naziaufmarsch am 25. April 2018 in Göttingen zu beteiligen. Kommt am Mittwoch, den 25. April um 17 Uhr zum Starttreffpunkt der antifaschistischen Gegenaktionen auf den Platz der Göttinger Sieben!

Das Göttinger Bündnis gegen Rechts ruft zudem zu einer Gegenkundgebung auf: 25. April ab 17.15 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz Göttingen.

Dateien


Pressemeldungen

Stellungnahme zur Besetzung des ehemaligen Studierendenwohnheims des Goethe-Instituts

Am Montag, dem 30.4.2018, wurde das ehemalige Studierendenwohnheim des Goethe-Instituts besetzt. Weiterlesen

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.