Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Dr. Eckhard Fascher

Fascher protestiert gegen Abschiebung

Der Landratskandidat der LINKEN Dr. Eckhard Fascher zeigt sich bestürzt über die kürzlich erfolgte Abschiebung eines lange in Deutschland lebenden Roma-Ehepaares nach Serbien. Gegen diese Abschiebung hatten am 22.7. fünfzig Menschen demonstriert und die Rückkehr des Paares gefordert.

Dr. Fascher: „Für mich ist es absolut nicht nachvollziehbar, dass Menschen, die 30 Jahre in Deutschland leben, mitten in der Nacht aus Deutschland abgeschoben werden. Ich bin grundsätzlich der Meinung, dass Menschen, die so lange in Deutschland leben, einen sicheren Bleibestatus bekommen müssen. Die Tatsache, dass ein Bruder der Ehefrau 2019 im Kosovo ermordet wurde, lässt befürchten, dass das Paar auch in Serbien nicht sicher ist. Diese Abschiebung ist skandalös, die Menschen müssen zurück geholt werden.“