Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Perverser geht es kaum noch

Ein Kommentar von Gerd Nier (DIE LINKE.)

Die EU beschließt als Beitrag zur Befriedung Libyens und zur Überwachung eines Waffenembargos wieder Kriegsschiffe ins Mittelmeer zu entsenden. Aber unter ausdrücklicher Betonung, dass dies eine rein militärische Aktion werden soll, auf keinen Fall auch eine humanitäre. Den patrouillierenden Kriegsschiffen soll ausdrücklich untersagt bleiben, selbst in Seenot befindliche Flüchtlinge an Bord zu nehmen.

Die „Mittelmeer- Anrainerstaaten“ Österreich und Ungarn haben sich durchgesetzt und ihren christlichen Wertvorstellungen in der EU zum Durchbruch verholfen. Es werden also weiterhin leider noch viele Menschen im Mittelmeer ertrinken und untergehen. Die Humanität ist mit diesem Beschluss allerdings endgültig untergegangen. Europa kann sich nur noch schämen.

Verwandte Nachrichten

  1. 3. Juli 2020 Mal wieder ein „Genosse“ der Bosse
  2. 31. März 2020 Dicke Gewinne kassieren, Steuern prellen, aber momentane Einbußen abwälzen.
  3. 13. Februar 2020 Unter Freunden!
  4. 18. Dezember 2019 Die bösen Russen und die gute NATO?