Pressemitteilungen 2017
20. Juli 2017 Bundestagswahl/Pressemeldung

Wahlkampfauftakt in Göttingen

Am vergangenen Samstag war das erste Mal in diesem Jahr Wahlkampf-Feeling auf dem Marktplatz vor dem alten Rathaus zu spüren. Mitglieder und der Direktkandidat für die Bundestagswahl der LINKEN, Konrad Kelm, stellten Interessierten die aktuellen Forderungen der Partei zur Bundestagswahl vor. Mehr...

 
30. Juni 2017 Konrad Kelm Bundestagswahl/Pressemeldung

Ehe für alle - Presseerklärung von Konrad Kelm, Kandidat zur BTW

Heute wurde das Recht auf Eheschließung für Menschen gleichen Geschlechts beschlossen. Damit wird Deutschland endlich freier und gleicher. Für diese Gleichberechtigung hat die schwule und queere Community Jahrzehnte gekämpft. Heute endlich fand sich auch im Parlament dafür eine Mehrheit. Aber der Kampf in der Gesellschaft, der Kampf im Alltag um Gleichstellung ist noch lange nicht vorbei. Wir dürfen nicht zulassen, dass gleichgeschlechtliche Paare weiterhin an der einen oder anderen Stelle Angst haben müssen, Hand in Hand durch die Straßen zu gehen. Also muss dieser Kampf auch nach der heutigen Parlamentsentscheidung fortgeführt werden. Heute ist ein Tag der Freude. Die Liebe setzt sich durch. Heute konnten alle sehen, was Mehrheiten links der CDU bewirken können. Mehr...

 
30. Juni 2017 AG Antifa Antifa/Pressemeldung

Spendenaufruf: Solidarität mit den Betroffenen polizeilicher Repression

Die AG Antifa der LINKE Göttingen/Osterode solidarisiert sich mit den linken Aktivist_innen, die von der illegalen Datensammlung durch die Staatsschutzabteilung der Göttinger Polizei betroffen sind. Mehr...

 
17. Juni 2017 AG Antifa Antifa/Pressemeldung

GEMEINSAM GEGEN REPRESSION! FÜR DIE BEFREITE GESELLSCHAFT!

Bundesweiten Medienberichten zufolge soll das Fachkommissariat für Staatsschutzdelikte und politisch motivierte Straftaten der Polizei in Göttingen über Jahre hinweg illegal Daten von linken Aktivist_innen gesammelt und gespeichert haben. Darüber hinaus sollen unzulässige Fotos angefertigt sowie Informationen über Anstellung, Konfession, Gruppenzugehörigkeit und Social-Media-Profile in Papierakten angelegt worden sein.  Mehr...

 
17. Juni 2017 Landtagswahl/Pressemeldung

Osteröder LINKE wählen Sozialexperten Edgar Schu zum Landtagskandidaten

Auf ihrer Wahlversammlung für den Wahlkreis 12 „Göttingen/Harz“ nominierte DIE LINKE Edgar Schu, Ratsherr im Göttinger Stadtrat, als Direktkandidaten. Schu hat sich als Aktivist der Erwerbslosenbewegung einen Namen gemacht und ist Koordinator des bundesweiten Aktionsbündnisses Sozialproteste (ABSP). Schu: „Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich bin als eines von fünf Geschwistern in Walkenried aufgewachsen, mein Vater war dort Lehrer. Daher fühle ich mich diesem Teil unseres Landkreises besonders verbunden. Ich werde mich als Landtagskandidat schon im Bundestagswahlkampf besonders einsetzen, weil auf der Bundesebene wichtige Rahmenbedingungen gesetzt werden. Das entscheidet maßgeblich über den finanziellen Bewegungsspielraum des Landtags.“ Mehr...

 
31. Mai 2017 Kreistag/Pressemeldung

Treffen von LINKE, PIRATEN und Die PARTEI aus Stadtrat und Kreistag

Die Kreistagsgruppe LINKE/PIRATEN/PARTEI+ sowie die PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe und die Göttinger Linke im Rat der Stadt Göttingen haben sich zum zweiten Mal getroffen. Ein erstes Treffen hatte im Januar stattgefunden. Schwerpunktthemen waren die Unterbringung von Flüchtlingen, die Wohnungssituation und die Gewinnabführung von Sparkassen. Mehr...

 
29. Mai 2017 Landtagswahl/Pressemeldung

Fascher fordert ausreichende Sprachförderung für Migrantenschüler

Landtagskandidat Dr. Eckhard Fascher (DIE LINKE) fordert mehr Mittel vom Land Niedersachsen, um die Sprachförderung für Schüler nichtdeutscher Muttersprache, insbesondere in der Grundschule, zu verbessern.  Mehr...

 
10. Mai 2017 AG Antifa Antifa/Pressemeldung

AG Antifa unterstützt die Forderung, den 8. Mai zum Feiertag zu machen

Die AG Antifa der LINKEN Göttingen unterstützt den Beschluss des Parteivorstands der LINKEN, sich dafür einzusetzen, dass der 8. Mai als internationaler Tag des Gedenkens an die Befreiung vom Nationalsozialismus in Deutschland zum gesetzlichen Feiertag erklärt wird. Am 8. Mai 1945 kapitulierte das nationalsozialistische Deutschland. Als Antifaschist_innen gedenken wir am 8. Mai der Opfer des Nationalsozialismus und feiern den Sieg der Alliierten. Dieser Tag ist uns Mahnung und Auftrag zugleich: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Kampf dem deutschen Nationalismus! Mehr...

 
7. Mai 2017 AG Antifa Antifa/Aufruf/Pressemeldung

Spendenaufruf Rote Hilfe

Die AG Antifa der LINKEN Göttingen ruft dazu auf, sich an der Spendenkampagne der Roten Hilfe Göttingen zugunsten von Antifaschist_innen zu beteiligen. Infolge der Proteste gegen die Aktivitäten der Naziorganisation "Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen" wurden mehrere Strafverfahren gegen Antifaschist_innen eingeleitet. Die Rote Hilfe hat ein Solidaritätskonto zur Unterstützung der betroffenen Antifaschist_innen eingerichtet. Niemand soll mit den Kosten allein gelassen werden. Mehr...

 
7. Mai 2017 Landtagswahl/Pressemeldung

LINKE Göttingen wollen Fascher im Landtag

Auf ihrer Wahlversammlung für den Wahlkreis 17 Göttingen zur Landtagswahl wählte DIE LINKE den langjährigen Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Dr. Eckhard Fascher zu ihrem Direktkandidaten. Die anschließende Kreismitgliederversammlung empfahl die Kandidatur des 55jährigen Sozialwissenschaftlers für einen aussichtsreichen Listenplatz. Die Landesliste der LINKEN wird am 20. und 21. Mai in Braunschweig aufgestellt. Mehr...