Konrad Kelm - Direktkandidat z. Bundestagswahl
 

Pessemeldungen

 
Termine KV
Wahlkampfwerkstatt "Auf die Beine!"
29. Juli 2017 10:00 – 18:00 Uhr
Die Wahlkampfwerkstatt ist offen für alle Mitglieder des Kreisverbands Göttingen/Osterode.mehr...
KV Goettingen DIE LINKE Kreisverband Göttingen/Osterode Naturfreundeweg 1 (früher: Auf dem Hagen 38), 37079 Göttingen
 

Zur Terminübersicht

 

 

Kreistagsgruppe
 
linksaktiv
Nachrichten, Berichte und Stellungnahmen
15. Juli 2016 Kreisverband Kommunalwahl 2016

Flyer für den Kommunalwahlkampf!

Nach dem Vorbild der sehr erfolgreichen (zweistelliges Ergebnis in der Kommunalwahl... Mehr...

 
15. Juli 2016 Aufruf

17.7. Adelebsen: Kundgebung für Toleranz und Miteinander gegen Rechts

Mit unserer Veranstaltung wollen wir gemeinsam ein Zeichen für Toleranz und Miteinander gegen Rechts setzen. Wir beobachten immer mehr... Mehr...

 
9. Juli 2016 Aufruf

Demonstration und Kundgebung für einen weltoffenen Flecken Adelebsen

Demonstration und Kundgebung für einen weltoffenen Flecken Adelebsen gegen Rassismus und andere Formen von Diskriminierung Zu einer Demonstration und Kundgebung für Weltoffenheit, Demokratie sowie gegen ... Mehr...

 
6. Juli 2016 Edgar Schu Asyl- / Flüchtlingspolitik/Wohnen/Mieten/Hartz4

Stadtverwaltung drückt sich um sozialen Wohnungsbau

Sozialer Wohnungsbau wird zurzeit in Göttingen heißer diskutiert als sonst. Es mangelt an Tausenden würdigen Wohnungen, vor allem für 1 oder 2 Personen im unteren Preissegment. Wegen des massiven Mangels ist der Wohnungsmarkt vollkommen überhitzt. Unerträgliche... Mehr...

 
5. Juli 2016 Gerd Nier Aktuelle Themen/TTIP

Hat man aus dem Brexit nichts gelernt?

Der Katzenjammer war groß, nachdem die britischen Wähler*innen mit einer knappen Mehrheit den Austritt aus der EU beschlossen hatten. Man werde alles tun, den Europagedanken zu stärken, die Menschen wieder näher an die Union heranzuführen und notwendige Reformen einzuleiten.... Mehr...

 
22. Juni 2016 Gerd Nier Kommentar

Alles wie gehabt! Die Pfründen der oberen Zehntausend werden von der Großen Koalition weiter verteidigt.

Endlich "die Gerechtigkeitslücke schließen" verkündet Gabriel vollmundig. Die Sozialdemokraten müssten "radikaler" werden und über Rot-Rot-Grün müsse man nachdenken - vielleicht. Man kennt das ja schon, nach links blinken und dann doch nach rechts abbiegen. Letztes Beispiel der sogenannte Kompromiss zur Erbschaftssteuer. Weil das Bundesverfassungsgericht die geltende Erbschaftssteuer für verfassungswidrig erklärte ... Mehr...

 
14. Juni 2016 Gerd Nier Aktuelle Themen

Arrogante Anmaaßungen des Verfassungsschutzpräsidenten

Snowden könnte ein KGB-Spion sein, der NSA-Untersuchungsausschuss behindere die Arbeit des Verfassungsschutzes und gefährde die Terrorismusbekämpfung. Arroganz gepaart mit einem merkwürdigen Demokratieverständnis kennzeichnete die Aussage des Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen vor dem Bundestags Untersuchungsausschuss.  Mehr...

 

Treffer 29 bis 35 von 147