Kontakt der AG Antifa

Mail:
ag-antifa(at)die-linke-goettingen.de

Facebook:

Facebookseite der AG

 

AGen im KV Göttingen

 
Facebook

Die AG Antifa ist auch bei Facebook: https://www.facebook.com/AGAntifaGo

AG Antifa DIE LINKE Göttingen

In den letzten Jahren kam es bundesweit zu einer bis heute anhaltenden nationalistischen und rassistischen Mobilisierung enormen Ausmaßes. Fast jeden Tag kommt es zu Angriffen auf Geflüchtete. Kaum eine Woche vergeht ohne einen rassistischen Aufmarsch. Nicht zuletzt der Aufstieg der AfD verdeutlicht, dass sich das politische Klima weit nach rechts verschoben hat.
 
Diese Entwicklungen sind auch in Göttingen spürbar. Auch hier und im Umland der Stadt treiben Nazis wie der ehemalige „Freundeskreis“, Burschenschaften und die AfD ihr rassistisches, nationalistisches und völkisches Unwesen.
 
Wir sind nicht bereit, dies länger hinzunehmen!
 
Wir sind eine Gruppe junger Menschen, die sich gegen Nationalismus, Rassismus, Rechtspopulismus und Nazis engagieren. Als AG Antifa der Partei DIE LINKE bieten wir hierfür eine Plattform für Menschen innerhalb und außerhalb der Partei – egal ob mit oder ohne Parteibuch. Uns eint unsere klare antifaschistische und emanzipatorische Haltung. Wir stellen uns entschieden gegen jede Diskriminierung „Anderer“ – gegen jeden Nationalismus, Rassismus, Antisemitismus und gegen jede andere Ideologie der Ungleichheit.
 
Vor allem Geflüchtete sind derzeit Zielscheibe rassistischer Hetze. Wir sehen uns in der Verantwortung, diese Menschen vor rassistischer Gewalt und Ausgrenzung zu schützen. Wir kämpfen für ein solidarisches Heute und Morgen abseits von Diskriminierung und Ungleichheit.
 
Als Antifaschist_innen fühlen wir uns dem Schwur von Buchenwald verpflichtet: Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung, der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.
 
Die ständige Jagd nach Profiten drängt Menschen an den Rand der Gesellschaft. Armut und Ungleichheit sind unmittelbare Produkte dieser Konkurrenzkämpfe. Diese Herrschaftsverhältnisse sind in der bürgerlich-kapitalistischen Gesellschaftsordnung angelegt. Für uns gibt es keinen sozialen oder gerechten Kapitalismus, deshalb kämpfen wir für eine solidarische und befreite Gesellschaft fern ab von Unterdrückung und Ausbeutung.
 
In Zusammenarbeit mit anderen antifaschistischen Organisationen und Bündnissen in Göttingen werden wir uns daran beteiligen, der rechten Hetze entschieden entgegenzutreten.

Wir treffen uns alle zwei Wochen. Wenn Du Lust hast, bei Aktionen und Veranstaltungen mitzumachen, oder uns erst einmal kennenlernen willst, dann kontaktiere uns einfach: ag-antifa(at)die-linke-goettingen.de